Freier Platz Bundesfreiwilligendienst bei LOHRO

Bei Radio LOHRO ist für den Einsatzbeginn ab November 2016 ein Platz als Freiwilligendienstleistende/r in der Ehrenamtskoordination zu besetzen. Bewerbungen sind bis zum 31. August möglich.

Der Bundesfreiwilligendienst (BFD) ist ein Angebot an alle Bürgerinnen und Bürger, sich außerhalb von Beruf und Schule für einen Zeitraum zwischen sechs und 24 Monaten in sozialen, kulturellen, ökologischen oder anderen gemeinwohlorientierten Tätigkeitsfeldern zu engagieren – sozialversichert und professionell begleitet.

Radio LOHRO ist ein lokaler Radiosender in und für Rostock und ein engagiertes Projekt der Medien- und Jugendarbeit. Als Mitmachradio und Ehrenamtsprojekt spricht LOHRO alle Altersklassen und Schichten der Gesellschaft in der Region an, allerdings mit besonderem Fokus auf junge Erwachsene.

Die Stelle ist für mindestens 6 Monate mit Start ab November 2016 zu besetzen. Regeleinsatzzeit ist 1 Jahr.

Arbeitsgebiete:

  • Interne Kommunikation: Kontakt mit ehrenamtlichen Mitarbeitern und solchen, die es werden wollen
  • Externe Kommunikation: Öffentlichkeitsarbeit (Internet, Flyer, Newsletter, Kontakt mit Presse)
  • Mitarbeit bei der Organisation von Weiterbildungen und anderen Veranstaltungen
  • Erstellung von Teilnehmerzertifikaten
  • Unterstützung bei der Verwaltung von Vereinsmitgliedern und bei der Umsetzung einer Kampagne

formale Anforderungen: siehe www.bundesfreiwilligendienst.de

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Teilzeitarbeit (weniger als 40 h/ Woche) ab Altersgrenze 27 Jahre möglich

Leistungen von Radio LOHRO:

  • fachliche Anleitung und Qualifizierung
  • sozialpädagogische Betreuung und kostenlose Weiterbildungsangebote
  • Taschengeld, Übernahme der Sozialversicherungen
  • abschließende qualifizierte Zertifizierung des Einsatzes

Kompetenzen:
Wir suchen eine selbstständig arbeitende, kreative und kommunikative Persönlichkeit. Die Tätigkeit erfordert zudem Flexibilität und Einsatzbereitschaft. Der Bewerber / die Bewerberin sollte eine aufgeschlossene Persönlichkeit mitbringen und im Umgang mit Konflikten konstruktiv auftreten. Wichtig sind uns auch die Fähigkeit andere zu motivieren, Prioritäten zu setzen sowie Entscheidungen nachvollziehbar zu treffen.
Erfahrungen im Arbeitsgeniet sind wünschenswert aber keine Bedingung.

Bewerbung:
Bei Interesse an dem Bundesfreiwilligendienst, senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 31.08.2016 an:
Gern vorrangig per Email: mitmachen@lohro.de
Oder: Kulturnetzwerk e.V. / Radio LOHRO, Friedrichstraße 23, 18057 Rostock
Ansprechpartner und für Rückfragen: Frau S. Porwollik, Tel.: 0381 – 666 57 57


Download Ausschreibung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.