Filmtage zur seelischen Gesundheit

Abgedreht – heisst es von heute an wieder in Rostock. Die Film- und Kulturtage zur seelischen Gesundheit finden zum 16. Mal statt. Zu den Höhepunkten zählen unter anderem ein Kurzfilmabend zum Thema Depressionen sowie ein Leseabend inklusive Publikumsdiskussion. Die Rostocker Kurzfilmtage wollen über psychische Erkrankungen aufklären, Berührungsängste und Vorurteile abbauen sowie über Unterstützungsmöglichkeiten informieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.