Erneuter Angriff auf AWIRO e.V.

In der Kröpeliner-Tor-Vorstadt gab es am Donnerstag einen erneuten Angriff auf den alternativen Jugendtreffpunkt Café Median. Gegen drei Uhr morgens versammelten sich etwa zehn schwarz gekleidete Menschen vor dem Eingang des Cafés und versuchten sich mit Gewalt Zugang zu verschaffen. Nach dem die Gruppe damit scheiterte, floh sie vom Tatort. Bereits am vergangenen Wochenende versammelte sich eine Gruppe Menschen vor dem Café Median, die dort eine Fahne der Antifaschistischen Aktion verbrannten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.