Eishockey: Piranhas geben Sieg aus der Hand

3:4 haben die Rostocke Piranhas ihr Heimpsiel gegen Herne verloren. Dabei sah es vor allem im ersten Drittel nach einem erfolgreichen Abend aus, nachdem Spister & Dörner für Rostock getroffen hatten. im Mittelteil dominierten die Gäste, rostock zeigte erst zum Spielende wieder Stärke und hätte ein Unentschieden durchaus verdient gehabt. Die Piranhas sind 6. in der Tabelle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.