Die Nerven – Frei

Zweieinhalb Jahre nach „Out“ legen Die Nerven aus Stuttgart ein neues Album vor. Der Vorbote „Frei“ bekommt, genauso wie damals schon „Barfuß durch die Scherben“, die Krone der Musikredaktion aufgesetzt und ist unser neuer Titel der Woche.

Mit ihrem Post-Punk mit deutlichem Hang zum Noise haben sich Die Nerven bereits 2014 in den Vordergrund gespielt. Ihr Album „Fun“ wurde vor allem vom Feuilleton teils mit Superlativen gefeiert und löste einen Hype aus, welcher der Band gar nicht so recht war.

Beschäftigt man sich etwas genauer mit dem Trio, so fällt auf, dass alle drei Mitglieder sehr umtriebig sind. Schlagzeuger Kevin Kuhn trommelt in mindestens noch zwei weiteren Bands (Karies, Wolf Mountains). Bassist und Co-Sänger Julian Knoth veröffentlichte als Peter Muffin erst kürzlich sein zweites Album „Ich und meine 1000 Freunde“. Und auch Sänger und Gitarrist Max Rieger hat mit All diese Gewalt ein Soloprojekt am Start. Zudem wird er immer häufiger als Produzent gebucht und arbeitete u.a. schon mit Drangsal zusammen.

Bei all diesen Nebenprojekten konnte man schon befürchten, dass man von Die Nerven so bald nix Neues zu hören bekommt. Ende Januar erreichte uns dann aber die frohe Kunde: Das neue Album ist fertig! Es hört auf den Namen „FAKE“ und entstand in Proberäumen, Studios und auf Theaterbühnen in Stuttgart, Leipzig und Berlin. Im September 2017 schnappten sie sich ihren Produzenten Ralv Milberg und fuhren mit seinem mobilen Studio plus Equipment über die Alpen in die Toskana, um innerhalb von nur zwei Wochen ihr viertes Studioalbum aufzunehmen. Über den Entstehungsprozess ließ die Band verlauten:

Mit Abstand hat uns kein Album so viel abverlangt wie dieses hier und wir können kaum erwarten, es auf euch loszulassen!

Die Vorab-Single „Frei“ klingt wie ein lauerndes Biest, dass sich ganz langsam anschleicht und dich plötzlich überfällt. Dann lässt es kurz von dir ab, belegt dich mit eindringlichen Worten, um dann nochmals loszuschlagen und den finalen Biss zu setzen.

Ob das auch auf Albumlänge so wuchtig und noisig klingt, erfahren wir spätestens am 20. April, wenn das neue Werk via Glitterhouse Records erscheint. Anschließend geht es auf Tour mit Stationen in Deutschland, Österreich, Belgien und Niederlande. Ihre Festival-Premiere feiern die neuen Songs Ende Mai auf dem Immergut in Neustrelitz. Dort hatten Die Nerven bereits 2015 einen denkwürdigen Auftritt, der das Zelt in seinen Grundfesten erschütterte. Sie sind sicher bereit, zur gleichen Zeit und am gleichen Ort erneut einen Abriss zu liefern.

Interpret: Die Nerven
Song: Frei
Album: FAKE (VÖ: 20.04.2018)
Label: Glitterhouse Records

Die weiteren Titel unserer Heavy Rotation in KW 6/18

Sind zu viele Buchstaben hier, nä? Dann hör mal hier einfach entspannt den Beitrag zu dieser Heavy Rotation nach:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.