Die Kinoredaktion empfiehlt…

Über das Jahr kamen unzählige Filme in die Lichtspielhäuser. Unser Kinokonzentrat-Team zieht Bilanz und stellt euch die Favoriten der Redakteure vor.

Friedrich:

  • Sing Street : Rundum gelungene Dramödie mit viel Charme, toller Besetzung und wunderbarem Bezug zur Musik der 80er Jahre.
  • Star Trek Beyond : Durchwachsene Vorschaufilmchen und ein Rihanna-Song im Soundtrack konnten diesem Teil der neuen Star-Trek-Reihe nicht schaden. Für mich eine Überraschung und so ziemlich der einzige Science-Fiction-Film, den ich mehrfach sehen wollte.
  • Deadpool : Endlich eine Comic-Verfilmung, die mit gängigen Konventionen bricht und versucht, neue Wege zu gehen. Dabei legt man viel Wert auf die Vorlage. Und nicht zuletzt gab es eine äußerst originelle PR-Strategie.

Max:

  • Der Nachtmahr : Ein Fiebertraum, ein böser Alb, der da über die Leinwand flimmerte und immer wieder das Trommelfell platzen lassen wollte.
  • Der Bunker : Skurril und abgedreht genug, um auch das etwas abfallende Ende locker zu verschmerzen, ist der Bunker ein Volltreffer in meinem Humorzentrum.
  • Unter dem Sand – Das Versprechen der Freiheit : Ein Film, der an die Nerven und Nieren geht. Nur ganz selten gibt es ein Abrutschen ins Rührselige, sonst ein packender wie traurig stimmender Film.

Jonas:

  • Deadpool : Ein Film der seinem Hype definitiv gerecht wurde und eine willkommene Abwechslung zu den ganzen “Standard-FSK12-Comicverfilmungen“. Ich glaube ich habe selten so viel im Kinosaal gelacht wie bei Deadpool.
  • The Nice Guys : Zwei tolle Hauptdarsteller, Slapstick Humor und ein knallbuntes Siebziger-Jahre-Setting. „The Nice Guys“ war einfach verdammt gute Unterhaltung.
  • Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind : Ich weiß, der Film war nicht perfekt und vielleicht liegt es einfach daran, dass ich ein Harry-Potter-Fanboy bin, aber „Fantastische Tierwesesen…“ hat mich einfach verzaubert.

PS: Unter www.lohro.de/kino findet ihr Infos und Termine sowie Sendungen zum Nachhören.

PS²: Die Wiederholung der Januar-Ausgabe (mit vielen Gewinn-Möglichkeiten) könnt ihr am Samstag (07.01.17) ab 15 Uhr hören.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.