Ein Song wie ein erster Kuss

COIN – Chapstick

Diese Woche schafft es ein US-amerikanisches Indie Pop Trio mit ihrer neuesten Single an die Spitze unserer LOHROtation. Die Rede ist von COIN mit ihrem neuesten Track „Chapstick“!

Pressefoto COIN

Der Song ist die erste Veröffentlichung der Band unter dem Label 10K Projects, welches bereits Künstler*innen wie WizTheMC und Iann Dior unter Vertrag hat. COIN gründete sich 2012 in Nashville, Tennessee, und erhielt für ihre 2016 erschienene Single „Talk Too Much“ sogar eine Gold-Auszeichnung, eroberte die Billboard Charts und tourte schon mit großen Künstler*innen wie The 1975 und Young The Giant. Seit Anfang Oktober sind die Musiker auf fast ausverkaufter Headliner-Tour in Nordamerika.

Produziert wurde der neue Song von Julian Bunetta, der schon für One Direction, Harry Styles und Olly Murs Musik produzierte. Die Kombination aus funkigen Gitarrenklängen und einer groovigen Bassline lassen die Zuhörer*innen aus dem Kopfnicken gar nicht mehr raus kommen. Über dem mitreißenden Disco Sound flimmern die hypnotischen Vocals von Leadsänger Chase Lawrence und mit Unterstützung von Schlagzeuger Ryan Winnen und Gitarristen Joe Memmel schafft die Band einen geschmeidigen Übergang von Strophe zu Refrain, wie Balsam für die Seele von Musikliebhaber*innen.

Die Band erklärt:

„Chapstick“ ist der Versuch zu beschreiben, wie künstliche Intelligenz etwas so zutiefst Menschliches wie einen ersten Kuss erlebt.“

Titel: Chapstick
Interpret: COIN
Label: Homemade Projects/10K Projects

Die weiteren Titel unserer Heavy Rotation in der KW 42/21

LOHROtation

Den Beitrag zu allen fünf Songs der LOHROtation könnt ihr in der LOHRO-Mediathek nachhören.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.