Chase & Status – Know Your Name (feat. Seinabo Sey)

Die britische Drum ’n’ Bass Crew Chase & Status ballert die Single „Know Your Name“ in unsere Heavy Rotation.

Chase & Status sind eine Institution in Sachen Drum ’n’ Bass und das schon seit mehr als einer Dekade. Seit letztem Freitag steht nun das vierte Album der Briten in den Plattenläden, welches den Titel „Tribe“ trägt. Die aktuelle Single daraus nennt sich „Know Your Name“ und ist unser aktueller Titel der Woche geworden.

Nach längerer Zeit also mal wieder Drum ’n’ Bass hier bei LOHRO! Das ist auch echt nicht einfach, radiotaugliche Vertreter zu finden – aber Chase & Status hat uns hierbei überzeugt:
wohl besonders durch die emotionale Stimme von Seinabo Sey. Die junge, aufstrebende Soulsängerin aus Schweden als Feature gibt dem Track eine Wärme, die sich nahtlos mit dem wütenden und fetten Beat verbündet und als gegensätzliches Paar doch wunderbar funktioniert.

„Vor allem der Drop kommt schön derbe UND der Drop muss überzeugen, sonst taugt der Rest auch nix.“, meint unser Redakteur Aldo, wobei man ihm bei diesem Song wohl zweifelsfrei zustimmen kann. Übrigens ist auf dem neuen Album „Tribe“ auch der letzte Drum ’n’ Bass-Titel der Woche von uns drauf, der den Namen „Control“ trägt. Bei jenem unterstützten die britischen Punkaufsteiger Slaves. Chase & Status zeigen insgesamt ein großes Bestreben, auf dem neuen Longplayer einen möglichst breiten Sound darzulegen, der durch viele weitere Gastinterpreten wie Emeli Sandé und Shy FX sehr verschieden ausgebreitet wird. Dadurch oszilliert das Album zwischen tauglichen Chartsnummer und brachialen Clubbängern.

Eine Diversität, die nicht jedem zu gefallen scheint, bei uns aber die Füße zum Zappeln bringt…

Titel: Know Your Name (feat. Seinabo Sey)
Interpret: Chase & Status
Album: Tribe (Virgin Emi; 18.08.2017)

Die weiteren Titel unserer Heavy Rotation in KW 36/17

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*