Caravan Palace – Miracle

Elektroswing aus Frankreich groovt als Titel der Woche durch unsere Körper: In „Miracle“ motivieren Caravan Palace textuell unser alltäglich Karma und visualisieren es mit ma­t­ri­ar­cha­lischem Koitus.

Caravan Palace, Foto: Bertrand Vacarisas

Band. Ursprünglich 2005 als Experiment gedacht, kombinierten die drei Gründungsmitglieder mit Bass, Gitarre und Violine Gypsy-Jazz und Swing der 1930er Jahre mit Clubsounds. Mittlerweile musizieren Caravan Palace zu sechst mit Posaune, Klarinette und Saxophon auf den Bühnen der Welt. Ihren eleganten Stilmix aus elektronischen Grooves, Hip-Hop-Einflüssen und tanzbaren Pop-Melodien haben sie u.a. auf den Hauptbühnen vom A Summers Tale (DE), Rock en Seine (FR) oder dem Lowlands Festival (NL) präsentiert. Im Hybridgenre Elektroswing zählen unter anderem elektronische Musikschaffende aus dem eigenen Land wie Vitalic, Justice und Daft Punk sowie US-amerikanische Jazzgrößen wie Billie Holiday und Lionel Hampton zu ihren musikalischen Einflüssen. Nach dem sebstbetitelten Debütalbum (2008) folgten zwei weitere Studioalben 2012 und 2015, die sich in den französischen Charts sowie in weiteren Ländern erfolgreich behaupten konnten. Da Plattenverkäufe heutzutage nicht mehr die wichtigsten Indikatoren sind: 1 Million Abonnenten auf YouTube, 1 Million monatliche Hörer auf Spotify mit über 1⁄4 Milliarde Streams und 1,6 Millionen Videouploads auf TIKTOK sprechen für ihre virale Bedeutung in der digitalen Welt.

Titel. Nachdem die Franzosen von Caravan Palace vor über einem Jahr in ihr Pariser Kellerstudio abgetaucht sind, kommen sie nun mit ihrer brandneuen Single zurück ans Tageslicht. Ein ansteckendes, grooviges Stück Electronica, bei dem sich der Sound wieder verändert. Es ist der erste Vorgeschmack auf das neue Album der Band, das im Frühjahr 2019 erscheinen soll. In unserem Titel der Woche „Miracle“ motivieren sie uns die alltäglichen Freuden des Lebens bewusster wahrzunehmen. Jeder Moment eines jeden Tages ist ein Wunder: Dass überhaupt etwas existiert – unser Leben, die Erde, das Universum – ist ein verblüffendes und beeindruckendes Wunder. Die Erkenntnis darüber ändert nicht was wir erleben, aber wie wir es erleben. Das Rezept liefern Caravan Palace:

Every day we live a miracle
Unpredictable
You don’t need an upgrade anymore
Can’t you see the leak?
Don’t worry I will teach you how to take the pill
To feel the thrill and touch it all!

Freie Übersetzung:

Jeden Tag leben wir ein Wunder
Unvorhersehbar
Du brauchst keine Erweiterung mehr
Siehst du nicht das Leck?
Mach dir keine Sorgen, ich werde dir beibringen die Pille zu nehmen
um den Kitzel zu fühlen und alles zu berühren!

Musikvideo. Wenn eine Blume nicht nur eine Blume ist: Das animierte NSFW-Musikvideo wurde vom französischen Kreativduo Double Ninja geschrieben und inszeniert. Dabei wird die müde Kraftdynamik der „wilden“ Frau und des „zivilisierten“ Mannes in einer mystischer Umgebung eines Azteken-Tempels auf den Kopf gestellt. In einer verborgenen Welt des Matriarchats, die von einer weiblichen Zivilisation dominiert wird, sind Männer nur ein funktionales Zahnrad in ihren hyperentwickelten Plänen. Der Produzent wollte einen Kontrast zu populär animierten Heldenerzählung und gesellschaftlichen Kommentaren über die Art und Weise schaffen, wie Frauen in weit verbreiteten Medien dargestellt werden [1]:

Wir wollten eine von Frauen dominierte Welt, in der der Mann zu einem einfachen Objekt geworden wäre, das den Mechanismus von etwas zulässt. Wir neigen dazu, Frauen in unseren Videos zu hypersexualisieren, es ist unsere Art, über ihre ständige Sexualisierung in den Medien, in Werbespots, Kindergeschichten usw. zu sprechen. […] Am Ende werden wir feststellen, dass diese Frauen viel weiterentwickelt waren als der Mann, der letztendlich nur eine einfache Körperhülle ist.

Das Musikvideo wurde jüngst für die Berlin Music Video Awards 2019 in der Kategorie Best Animation nominiert. Sind es die blumigen Darstellungen, die Vulvaformen interpretieren lassen könnten,  die animierte Visualisierung weiblicher Bürste oder gar die Fortpflanzungsszene, die das Musikvideo auf YouTube als „für einige Nutzer unangemessen“ haben klassifizieren lassen? Wer gerade am Arbeitsplatz Bedenken hat oder sich bei direktem Stream auf YouTube nicht anmelden mag, gönnt sich das offizielle Audio-Video.

Titel: Miracle
Künstler: Caravan Palace
Album: Veröffentlichung im Frühjahr 2019 erwartet
Label: Lone Diggers/MVKA

Die weiteren Titel unserer Heavy Rotation in KW 16/2019

Der Audiobeitrag zur dieswöchigen LOHROtation

 

[1] FEATURE: Caravan Palace – Miracle (Dir. Double Ninja)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.