#blackouttuesday

Der Mord an George Floyd in Minneapolis durch einen Polizisten, ist Augsangspunkt für anhaltende Proteste in den Vereinigten Staaten und anderswo.

Das Thema ist zwar mindestens so alt wie die Vereinigten Staaten selbst, hat allerdings nie an Relevanz verloren. Institutionell verankerter Rassismus sorgt für Zorn, Wut und vor allem für Leid bei allen Betroffenen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.