BeatBetrieb Spezial | Element of Crime | 07.09. 14-15 Uhr

Am Freitag sind Element of Crime mal wieder in Rostock zu Gast. Mit im Gepäck haben sie Songs aus ihrem neuen Album „Schafe, Monster und Mäuse“ , welches am 5. Oktober erscheint. Vor dem Konzert im IGA-Park schauen Sänger Sven Regener und Gitarrist Jakob Ilja bei uns im Studio vorbei.

Fotocredit: Charlotte Goltermann

Vier Jahre nach „Lieblingsfarben und Tiere“ legen die Melancholiker von Element of Crime ein neues Album vor. „Schafe, Monster und Mäuse“ wird es heißen und gilt schon jetzt als eines ihrer besten Werke. Kurz vor Release geben die Berliner ein Konzert im IGA-Park. Das Rostocker Publikum wird also eines der ersten sein, das in den Genuss der neuen Songs kommt. Über das nahende Konzert und das kommende Album gibt es sicher jede Menge zu erzählen. Darum haben wir uns zwei Gründungsmitglieder von Element of Crime zu einem Beatbetrieb Spezial eingeladen. Zum einen Sven Regener, der mit seinen unvergleichlichen Texten tief berührt und nicht zuletzt als Autor von Romanen wie z.B. „Herr Lehmann“ bekannt wurde. Begleitet wird er von Gitarrist Jakob Ilja, der eigentlich Jakob Friderichs heißt und auch als Filmkomponist tätig ist.

Als Support wird übrigens kein Geringerer als Florian Sievers aka Das Paradies aufspielen. Mit seinem Debütalbum „Goldene Zukunft“ sorgt der Rostocker aktuell für Furore. Auch ihn erwarten wir für einen kurzen Schnack im Studio.

 

Ihr habt Fragen an Element of Crime und Das Paradies? Schickt uns eine Mail an: live@lohro.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.