Basketball: Seawolves im Formtief

Schlecht gespielt – dennoch gewonnen. Die Rostock Seawolves quälen sich zum 73:68-Heimsieg gegen Rist Wedel. Das Match war geprägt von viel „Gift“, vielen Fouls und Fehlwürfen. Mit dem Erfolg springen die Seawolves vorübergehend auf einen Play Off-Platz. In dieser Form dürften sie dort aber keine Rolle spielen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.