Barrierefreies Sendestudio

Wir haben ein Crowdfunding-Projekt auf dem Portal www.startnext.de gestartet. Der Zielbetrag von 9.500 Euro soll den Kauf eines neuen, barrierefreien Audiostudios ermöglichen.

Mit Deiner Hilfe können wir es schaffen!

Deshalb rufen wir dazu auf, das Projekt „Barrierefreies Sendestudio für Radio LOHRO“ auf der Crowdfunding-Plattform www.startnext.de zu unterstützen. Crowdfunding bedeutet nicht nur spenden, Du wirst dafür auch mit einem „Dankeschön“ Deiner Wahl belohnt.

 „Crowdfunding“ ist ganz einfach: das LOHRO-Projekt anklicken, ein tolles „Dankeschön“ aussuchen und direkt online spenden. Das Nutzen der Plattform ist für LOHRO und alle Unterstützer kostenlos.

Ziel ist es, dass Herz unseres Radios, das neue Sendestudio, barrierefrei zu gestalten – damit künftig auch Menschen mit Handicap „On Air“ gehen können.

(Crowd = Menschenmenge, funding = finanzierung)

 

3 Kommentare zu “Barrierefreies Sendestudio”

  1. Fabianschrieb am 3. April 2014 um 00:08 Uhr

    Es hat gereicht! Herzlichen Glückwunsch aus Düsseldorf! ^^

  2. Hab gespendet und es auf Diaspora mal kommuniziert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.