At Pavillon – Move On

Die österreichische Kapelle At Pavillon veröffentlicht auf die Schnell einen Song, der in dieser Zeit mit einer wichtigen Botschaft versehen ist – und ihnen einen Titel der Woche auf LOHRO einbringt.

At Pavillon - Pressefoto von Martina Lajczak
At Pavillon - Pressefoto von Martina Lajczak

Das bunte Musiker-Kollektiv At Pavillon aus Wien macht schon seit mindestens 6 Jahren Musik und besteht aus Sänger Mwita Mataro, Paul Majdzadeh-Ameli, Tobias Kobl und Bernhard Melchart. Ihre Wurzeln lassen sich in Österreich, Deutschland, Iran und Tansania verorten. Namensgebend war der Treffpunkt von Mwita und Bernhard im Wiener Türkenschanzpark – ein alter Pavillon.

Eine erste Single unter dem aktuellen Label Las Vegas Records mit dem Titel „All Eyes On You“ kam im März 2018 heraus und machte At Pavillon zugleich zum „neue, heißen Ding“ in einschlägigen Szenekreisen. Der Nachfolger „Stop This War“ bescherte der Band noch mehr Aufmerksamkeit – nicht zuletzt auch für ein ambitioniertes Musikvideo mitsamt Botschaft. Der internationale Durchbruch gelang mit dem Song „Lions“, welcher nebst „Disco Demolition Night“ schon seit mehreren Jahren auch der LOHRO-Stammhörerschaft durchaus ein Begriff sein könnte.

Viele Konzerte und Festival-Auftritte später erschien Anfang 2019 das Debütalbum „Believe Us“. Darin wurden Themen wie Immigration, Xenophobie, Gleichberechtigung und Selbstermächtigung behandelt. Es ist das Markenzeichen von At Pavillon, neben tanzbaren Indie-Rock-Sounds auch inhaltlich aufzufahren. Und das auch in jüngster Vergangenheit – mit einer „Wir schaffen das“-Attitüde.

In times of Covid-19, when the whole world is snorting and groaning under the constraints of governments, we have a message for you: MOVE ON. Look ahead, read between the lines and do not believe in the fake news of your timeline. Feed your self-esteem and not your fear.‘

(frei übersetz) Schaut nach vorne, glaubt an Euch und nicht an die Fake-News eurer Timeline. Füttert euer Selbstwertgefühl und nicht eure Angst.

Die Message der Band

Laut Presse-Text lag der „Move On“ schon seit ein paar Wochen in der Schublade – war aber nie passender als jetzt. Das bewegte Mwita Mataro, sich mit Kameramann Gabriel Hyden in einen Keller zu begeben, um dort das Musikvideo zu drehen.

Zwar steht am 29.04. noch ein Konzerttermin in Wien (Konzerthaus) an, aber es darf gemunkelt werden, dass sich diese Veranstaltung vielleicht nicht realisieren lassen wird.

Titel: At Pavillon
Interpret: At Pavillon
Album: Move On – Single
Label: LasVegas Records

 

Die weiteren Titel unserer LOHROtation in der KW 14/20

Hier ist der Audiobeitrag zur LOHROtation, bleibt gesund!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.