American Football: Rostock Griffins saustark

Die Rostock Griffins haben in der 2.GFL ihren ersten Heimsieg gefeiert. Mit einer sensationell starken Leistung siegte das Team mit 40:20 gegen die Paderborn Dolphins. Überragend präsentierte sich die Griffins-Defense. Offensiv trug Cortez Barber vier Bälle zum Touchdown. Einziger Tiefpunkt der Griffins -kurz vor der Halbzeit, als Paderborn 3x zum TD kam. Für die Griffins punkteten: Cortez Barber 24(4x TD); Trent Cumming 6(1x TD); Christian Moddelmog 6 (1x TD); Erik Weilandt 2; Philipp Schumann2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.