Weinselig ab in die Kiste

AA Sessions – I Just Wanna Lie In Bed And Drink My Wine

Die Kollaboration Blood Red Shoes, PROJECTOR und Nancy wünscht sich zum Auftakt der zweiten Runde der AA Sessions weintrinkend ins Bett.

Kollage aus vier Portraitfotos mit unkenntlich gemachten Augen von Musiker*innen der Bands Blood Red Shoes, PROJECTOR, Nancy im Rahmen der AA Sessions
AA Sessions, Pressefoto via Jazz Life (2021)

Die ersten AA Sessions entstanden im heißen Sommer 2018 in den englischen South Downs, der hügeligen Kreidelandschaft an der Südküste. Wer auch immer ins Agricultural Audio, einem ländlichen Aufnahmestudio von Produzent Ben Hampson, kam, musste an diesem Tag einen Song schreiben und aufnehmen. Keine Erwartungen, kein Nachdenken, kein Überarbeiten: spontan machen! Zu den Mitwirkenden gehörten Mitglieder von Blood Red Shoes, AK / DK, Nancy, Tigercub, PROJECTOR, Sick Joy, Sweet Williams, Ergo Schmidt und andere. Die resultierende EP ist gespickt mit Synthie-Grooves und experimentellem Wonk-Rock. In limitierte Auflage von 500 Stück wurde die rote Vinyl mit Erdbeergeschmack! zum Record Store Day 2019 veröffentlicht.

Nun ist aktuell nicht die Zeit, in der man sich halbnackt in ein Studio quetscht, Getränke und Mikrofone teilte, um eine Platte auszuarbeiten. Die zweiten AA Sessions entstehen in einer völlig anderen Herangehensweise: Volume 2 wird als zwölf Singles veröffentlicht, die jeden Monat von verschiedenen Mitgliedern der expandierenden AA Sessions-Bande aufgenommen und am letzten Freitag des Monats veröffentlicht werden.

„I Just Wanna Lie In Bed And Drink My Wine“ ist die erste Auskopplung des Monats Januar aus einem Album, das noch nicht gemacht wurde, das ohne Rück- oder Vorwärtsblick und ohne jeglichen Gedanken entstehen wird. Die Kollaboration von Blood Red Shoes mit PROJECTOR und Nancy ist launisch schräger Pop, der den Kampf und das Bedauern mit einer Ode an den gesündesten aller Bewältigungsmechanismen abtut: den ganzen Tag im Bett liegen und Wein trinken.

I don’t know what I’m doing half the fuckin‘ time
I just wanna lie in bed and drink my wine
Everybody telling me, I’m losing my mind
I just wanna lie in bed and drink my wine

PS: Vor Recherche und bei dem Titel fragte sich der Redakteur ob AA im Projektnamen auch für die Selbsthilfegruppe Anonyme Alkoholiker stehen könnte. Aber nein. Ein Toast auf weitere spontane Musiksitzungen im südenglischen AA Studio – und natürlich auf die Lebensfreude!

Titel: I Just Wanna Lie In Bed And Drink My Wine
Interpret: AA Sessions, Blood Red Shoes, PROJECTOR, Nancy
Album: AA Sessions – Vol. 2 (fortlaufend 2021 – jeden letzten Freitag im Monat ein Track)
Label: Jazz Life

Die weiteren Titel unserer Heavy Rotation in der KW 7/21

LOHROtation

Den Beitrag zu allen fünf Songs der LOHROtation könnt ihr in der LOHRO-Mediathek nachhören.

Teile diese Seite:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.