Hörspielworkshop „Rostock 800“

Vom 6. Bis 8. Oktober lädt Radio LOHRO Hörspielinteressierte und Hörspielmacher zu einem Workshop mit dem renommierten Hörspielautoren und Regisseur Kai Grehn ein.

Hörspiele selber machen!

Ziel des Workshops ist es, den Teilnehmern zunächst den gesamten Prozess der Hörspielentwicklung und die unterschiedlichen Möglichkeiten von der Idee über das Expose bis zum fertigen Skript vorzustellen. Weiter wird es dann um die Fragen der Umsetzung und technischen Realisierung des eigenen Hörspiels gehen.

Im Zentrum des Wochenendes stehen also die „Selbstproduzierer“ von Hörspielen, die als Hobby, in Projekten oder als „Externe“ für kleinere Sendeanstalten ihre Ideen als Hörspiel umsetzen und produzieren wollen.

Rostock 800“

Ein Anliegen des Workshops ist es, neben der allgemeinen Ermutigung der Hörspielmacher, den 800. Geburtstag unserer Stadt in einem selbstgeschriebenen und produzierten Hörspiel zu begleiten und akustisch erlebbar zu machen. Dieses Hörspielprojekt wird in der Folge weiter professionell begleitet.

Der Workshop im Oktober ist aber für alle Interessierten offen.

www.kaigrehn.de

Workshop vom 6.10. 17:00 Uhr – bis zum 8.10. ca 14:00 Uhr

Ort: Radio LOHRO, Friedrichstrasse 23, 18057 Rostock

Anmeldung und weitere Informationen unter mitmachen@lohro.de.

Für Seminarverpflegung wird ein Unkostenbeitrag von 10,- € erhoben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*