In kommunaler Hand
Die Rostocker Bürgerschaft stimmte gestern für eine Kündigung des Betreibervertrages mit Eurawasser Nord zum 1. Juli 2018. Damit erhoffe sich die Stadtverwaltung sinkende Wasserpreise, so Oberbürgermeister Methling.
Wasserrohrbruch in der Östlichen Altstadt
In der Grubenstraße ist heute am frühen Morgen gegen 03.00 Uhr ein Rohr gebrochen. Ein etwa 10 Meter langer Abschnitt der Straße wurde aufgrund des Wasserdrucks komplett angehoben. Mitarbeiter des Versorgers Eurawasser waren sofort vor Ort.
++ „Super-Azubi“ kommt aus Rostock +++ Hansa wieder aktiv ++
(27/12/2012) Der Rostocker Robert Egger ist Mecklenburg Vorpommerns bester Auszubildender 2012. Die Ehrung wird jährlich vom Deutschen Industrie- und Handelskammertag initiiert. Der 22-jährige hatte bei Eurawasser die Lehre zur Fachkraft für Abwassertechnik im Sommer mit Bestnoten beendet.
++ Das stank zum Himmel +++ Ideen zur Entwicklung der Unterwarnow gesucht ++
(24/10/2012) Ein übler Geruch hat die Einwohner des Stadtteils Schmarl in der vergangenen Nacht schlecht schlafen lassen. Fäkalien hatten eine Straße unpassierbar gemacht. Hintergrund war ein geplatztes Abflussrohr beim Wasserversorger Eurawasser.