Lokalradio Hansestadt Rostock

Pfeil links Icon
Pfeil nach rechts Icon
Dolores Forever (Pressefoto)
Vielleicht bald kein Geheimtipp mehr

Dolores Forever - Conversations With Strangers

Orangener Schriftzug "Offen Stelle" vor grünfarbiger Hintergrundgrafik eines schematisierten Oszilloskopen
Multiplikator:in ab Februar 2023 gesucht!

Stellenausschreibung Teamkoordinator und Fachanleiter (m/w/d) Tagesredaktion

Sprechblase Icon
Foto zum Sendestart
Endlich rauschfrei über Antenne in Rostock

Sendestart auf DAB+

Support in Rostock

Übersicht: Support für Geflüchtete aus Ukraine

Nachrichten

Babette Limp-Schelling erhält Bundesverdienstorden

Für Mut und Menschlichkeit erhielt Babette Limp-Schelling, die Chefin des Rostocker Vereins „Wohltat“ gestern den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland. Seit 30 Jahren engagiert sich Babette Kimp-Schelling in Rostock für Menschen in Not, teilt ihre Sorgen und hilft ihnen aus teils auswegslos erscheinenden Situationen.
06.12.2022 10:44

Rostock baut Containerdorf für Geflüchtete

Laut Stadtverwaltung sollen rund 120 Geflüchtete in den Containern in unmittelbarer Nähe zum S-Bahnhof Marienehe Platz finden. Die Baugenehmigung wurde bereits erteilt. Die Unterkunft soll jetzt in wenigen Wochen aufgebaut werden. Die Containerunterkunft soll für zwei Jahre bestehen bleiben, so die Stadtverwaltung.
05.12.2022 12:16

Keine Sanierung der Schleuse am Mühlendamm

Die Stadt Rostock will die Schleuse am Mühlendamm nicht sanieren. Die Sanierung würde zu teuer werden und ist mit vielen bürokratischen Hürden verbunden. Das geht aus einer aktuellen Machbarkeitsstudie hervor. Das teilte Finanzsenator Wrych Rekowski mit und riet von einem Kauf ab. Die Bürgerschaft hatte sich 2019 für den Kauf und die Sanierung der Schleuse ausgesprochen.
05.12.2022 12:06

Prüfung auf Neonazi-Vergangenheit hat Folgen für Stadt

Nachdem 2021 Informationen veröffentlicht wurden, die den Mann als gewaltbereiten Neonazi, der vor einiger Zeit in teils verbotenen Gruppierungen aktiv war darstellten wurde eine Überprüfung seiner Vergangenheit eingeleitet. Aufgrund dessen gibt es momentan einen Rechtsstreit. Die Frage ist, ob eine Recherche zu den Bewerber*innen, die verdachtsunabhängig ist, Persönlichkeits- und Datenschutzrechte verletzen würde.
02.12.2022 10:35

Vermehrt Alkoholtests im Nordosten

Fahrzeugführer von Autos über Fahrrad bis hin zu E-Roller müssen sich im Nordosten auf mehr Alkoholkontrollen einstellen. Im Dezember stehen „Alkohol und Drogen“ im Zentrum der monatlichen themenorientierten Verkehrskontrollen in ganz Meckenburg-Vorpommern. Hintergrund seien diesmal, im Gegensatz zu den Corona- Jahren vorher, landesweit wieder geöffnete Advents- und Weihnachtsmärkte sowie eine für 2022 wieder steigende Tendenz von Unfällen unter Alkohol- und Drogeneinfluss
02.12.2022 10:34