Sonic Superstore

Was ist eigentlich Indie? Antworten darauf hört ihr jeden Dienstag von 19.00 bis 21.00 Uhr im Sonic Superstore.

 

jeden 1. Dienstag im Monat: Steffen

jeden 2. Dienstag im Monat: Sören

jeden 3. Dienstag im Monat: Tilmann und Christoph

jeden 4. Dienstag im Monat: Marcus und Andre

immer wenn es einen 5. Dienstag im Monat gibt: Triumvirat

 

Kontakt: indie@lohro.de

 

41 Kommentare zu “Sonic Superstore”

  1. Franziska Hermannschrieb am 4. Oktober 2018 um 21:55 Uhr

    Hallo Leute, ich habe am Dienstag bei Euch in der Sendung eine Band gehört, namens The Case (so hab ich’s zumindest verstanden), kann aber nichts dazu finden… könnt ihr nähere Infos geben?? Das Lied war echt cool!!
    LG Franzi
    .

  2. Mircoschrieb am 10. Mai 2017 um 20:00 Uhr

    Danke Jule, für all die schönen Sendungen. Ich werde Deine Stimme vermissen….

    • So ganz aus der Welt bin ich nicht. Da ich weiterhin eine Art Maskottchen bin, übernehme ich die ein oder andere Urlaubsvertretung (beispielsweise für den kommenden Dienstag). Also Augen und Ohren auf für mein zartes Stimmchen!

      • Habe zu spät eingeschaltet und die Sendung verpaßt.

        Kann die Sendung nachgehört werden? Hier auf der Seite scheint es dafür keinen Link zu geben.

  3. Der Wortanteil im Sonic Superstore wird ohne Juliane nun wohl sinken – schade eigentlich, habe ich doch immer sehr gern zugehört. 🙂

    • Ach ja, die Kunst des Laberns muss lange am Tisch von Familienfeiern erlernt werden … Lieben Dank und wie schon in der Sendung betont, vielleicht bin ich auch noch nicht so ganz aus der Welt, es wird sich zeigen. Liebe Grüße aus Berlin! Jule.

  4. neddeschrieb am 9. Mai 2017 um 20:42 Uhr

    Auf Wiederhörn‘ Soulsister! Werde Deine herzerfrischend spontane Art der Moderation vermissen. Die Musikauswahl natürlich ebenso. ☺

    • Oh, lieben Dank, da werde ich ganz wehmütig! Ich werde jetzt erstmal auf eine kreative Gehirnsturmreise gehen und wer weiß, vielleicht komme ich danach zurück oder tobe mich anderweitig aus. Weil, irgendwo muss ich ja jetzt hin mit meinen assoziativen Monologen! Schöne Grüße aus Berlin! Jule

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.