Über uns

LOHRO steht für Lokalradio der Hansestadt Rostock

LOHRO realisiert seit dem 1. Juli 2005 ein 24­stündiges Vollprogramm an sieben Wochentagen als nichtkommerzielles Lokalradio.
Es steht für Engagement, Vielfalt und Musik außerhalb des Mainstreams.

LOHRO ist ein Mitmach-­Radio

In Mehr als 30 Wort­- und Musikredaktionen engagieren sich Jung und Alt. Hier senden Menschen von 10 bis 80 Jahren, aus unterschiedlichsten Branchen, Ländern und Schichten. Als Mitmach-­Radio klingt LOHRO anders: charmant-unroutiniert, musikalisch alternativ, kulturell informativ und „echt“. Die Musik ist kein Füllmaterial zwischen Wortbeiträgen und Werbeblöcken: Musik bei LOHRO wird zelebiert, diskutiert, besprochen und in ihren gesellschaftlichen Kontext gestellt.
Radio LOHRO unterstützt und fördert die freie Meinungsbildung. LOHRO bietet einen einzigartigen Raum für den experimentellen und spielerischen Umgang mit dem Medium Radio. Unsere Mitmacher werden von Fachanleitern begleitet und unterstützt. Sie erhalten Weiterbildungen und Schulungen.

Darüber hinaus bietet Radio LOHRO verschiedene Kooperationsmöglichkeiten für Initiativen, Vereine, Schulen und weitere Institutionen an. Kern dieser Projekte sind Radioworkshops für Teilnehmer ohne Vorkenntnisse. Bei der Gestaltung und Ausführung der Projekte arbeitet LOHRO eng mit den Partnern zusammen.

LOHRO bietet durch seine Früh­-, Tages-­ und Abendsendungen ein abwechslungsreiches Radioprogramm

Radio LOHRO wird getragen von den gemeinnützigen Vereinen foerderverein.LOHRO e. V. (Spenden) und Kulturnetzwerk e. V. (Lizenznehmer). Das Zusammenwirken aller Akteure ist durch das Redaktionsstatut festgelegt.

Der Vorstand des Fördervereins: Bernd B., Christoph Lenz, Ellen Werning, Friedrich Meincke, Kristin Schröder
Der Vorstand des Kulturnetzwerk e. V.: Ingo Harry Körber, Christoph Lenz, Philipp Markwardt, Friedrich Meincke, Monique Tannhäuser

Ehrenamtliche Programmverantwortung: Ingo Harry Körber

Geschäftsleitung / Projektkoordination: Kristin Schröder

UKW/FM:  90,2 MHz
und digital im Rostock Kabelnetz (einfach den Senersuchlauf aktivieren)
Internet-Stream:  www.lohro.de

47 Kommentare zu “Über uns”

  1. Liebe RadiomacherInnen,
    nachdem die Privatsender sich immer intensiver um das Staatsgeld rangeln, rufen wir, seitens des Forum Langenargen am Bodensee, zu verstärkter Nutzung der freien Radio´s quer durch die Republik auf, um damit zu einer besseren Nutzung alternativer Medien beitzuragen. Wir sind tonlos aber textfreudig. Zwischenzeitlich würde ich euch immer einmal unverbindlich einen Beitrag schicken, als Anregung, zur Textübernahme oder einfach aus dem Grund, dass Nord- und Südzipfel sich etwas näherkommen. Ihr nennt das wohl dann globale Perspektive. Alles weitere kommt an eure Mail-Adresse.

  2. Naylaschrieb am 19. Juli 2019 um 11:41 Uhr

    Hi! We are traveling and for some magical reason we meet Isabel, she talk about this radio and about the time she was working there!

    We are going now to Berlin charged with a nice Rostock energy. Here is one song from a good friend from Östersund-Sweden. His name is Erik Wennergren. Hope you like it!

    https://open.spotify.com/track/18Sdk6BFsLKKq8kERhBEgL?si=7yO8-pYKQ7S1VhnqN_6SrA

  3. Danke für die Antwort bezüglich des Kultur OB. Beim anhören der LiveÜbertragung hatte ich allerdings das Gefühl, dass Herr Madsen seinen ganzen Fanclub mitgebracht hatte. Er ist zwar ein guter Entertainer, aber so richtig viel gutes hatte er zum Thema Kultur nicht zu sagen. Da waren zwei andere Kandidatinnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.