Heimspiel
Heimspiel
Heimspiel

Der Spielplatz für lokale Bands

Jeden Donnerstag von 19 bis 20 Uhr präsentiert PopKW seine eigene Sendung auf LOHRO: Heimspiel! In jeder Sendung stellen wir euch eine Band aus Mecklenburg Vorpommern vor und bieten euch Neuigkeiten aus der Bandszene.

WIR SUCHEN EUCH!

Seid ihr eine Band oder MusikerInnen aus M-V und wollt eure Musik bei Heimspiel auf LOHRO präsentieren?!

Wolltet ihr schon immer mal eine Radiosendung moderieren?

Sucht ihr neue Bandmitglieder oder wollt über eure kommenden Konzerte informieren?

Dann schreibt einfach eine Mail an heimspiel@popkw.de .

Habt ihr Fragen an die Band die live im Studio sitzt, dann schickt eine Mail mit euren Fragen und dem Betreff „Interview Heimspiel“ an live@lohro.de

Schaltet ein auf LOHRO 90,2 oder über den Livestream!

Ihr habt die vergangene Heimspiel-Spezial-Sendung zum PopFiSH am 18.04.2019 verpasst? Dann habt ihr hier die Möglichkeit noch mal reinzuhören – viel Spaß!

26 Antworten zu “Heimspiel”

  1. Christoph sagt:

    Moin,
    sagt gibt es eine Tracklist zu der Sendung vom 09.06. oder kann man sie nachhören?

    Gruß Christoph

    • Kira sagt:

      Die Sendung ist leider schon aus dem Nachhören raus. Hier aber die Tracklist:
      GermsX – Party
      Camou – Tables Turn
      Camou – Boy
      Camou – The Troublesomed
      Camou – New One
      Camou – Predator
      Camou – Disko Partisani
      Camou – Love&Money

  2. Holger sagt:

    Hi, von den 7 Tagen, die man das Heimspiel nachhören kann, sind 3 vergangen, ohne diese Möglichkeit. Das wollte ich bei unserer FB site eigentlich nicht posten. Na, ich versuche es morgen nochmal.

    LG

    Holger

    GermsX

  3. […] damals mit unserem ersten Album Frog im Jahre 2009 und wo waren wir?! Bei LOHRO in der Sendung Heimspiel. Außerdem war LOHRO immer ein treuer Begleiter in Rostock, egal ob es jetzt zum Bescheid sagen […]

  4. Uwe + Anke aus Papenburg sagt:

    Lieber Wille, wir haben nicht genuschelt!

  5. gABBa sagt:

    Musik der Kategorie Gut&Günstig ^_^
    Sing doch auf Atomkraft-Demos, die wissen das vll. zu schätzen 😉

    lalalala lalalaaaaa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.