Radio Utopia Veranstaltungen

Radio Utopia führt verschiedene Veranstaltungen, primär in Rostock, durch, um öffentlichkeitswirksam die Themen der Utopist*innen zu kommunizieren und neue Mitmacher*innen Fähigkeiten für zur Sendungsgestaltung zu vermitteln. Sofern nichts anderes notiert, ist die Teilnahme kostenfrei.

Kommende Veranstaltungen

Im Rahmen der „Zukunftswerkstatt Community Media“ bietet Radio Utopia zwei kostenlose Workshops an. Themen sind Konstruktiver Journalismus und journalistische Recherche. Bei Interesse bitte per Mail anmelden: radio-utopia@lohro.de

„Eine andere Welt ist möglich“: Einführung in den „Konstruktiven Journalismus“

Mit der Klimaaktivistin und ehemaligen Journalistin Eva Mahnke

9.November 2019, 10:30-13+15-17:30, Ort: t.b.a., im Rahmen der „Zukunftswerkstatt Community Media“ der Freien Radios vom 7.-10.November in Rostock

Rechtsruck, Klimawandel, soziale Spaltung, gewaltsame Konflikte – wir leben in einer Zeit multipler Krisen. Welchen Beitrag kann Journalismus da liefern? Der Journalismus ist zentral als vierte Macht im Staate. Er informiert über Geschehnisse, benennt relevante Akteure und analysiert die Krisen. Aber auch eine noch so bemüht „objektive“ Darstellung der Welt lässt oft Wichtiges links liegen: die positive Lust auf konstruktive Veränderung, ein Bewusstsein dafür, wie Informationen auf Menschen wirken, kreative Lösungen für komplexe Probleme, die Macht der „Ohnmächtigen“ und Empowerment für Veränderung. Das Seminar gibt eine kompakte Einführung in den konstruktiven Journalismus. Was sind seine Prinzipien? Was unterscheidet ihn vom „klassischem Journalismus“? Wo lauern Fallstricke? Und was braucht man, um als Journalist konstruktiv sein zu können? Um all das geht es nicht nur theoretisch, sondern auch ganz praktisch.

Eva Mahnke hat in Leipzig und Budapest Philosophie, Politikwissenschaft und Volkswirtschaftslehre studiert. Für erneuerbare Energien setzte sie sich zunächst in der Öffentlichkeitsarbeit ein. Inzwischen arbeitet Eva als Journalistin u.a. bei klimaretter.info, der Deutschen Welle, in der Frankfurter Rundschau, auf freitag.de und in neues deutschland.

Vom Faktencheck bis zur Investigativ-Reportage: Einstieg in journalistische Recherche“
Mit Autorin und Radio-Journalistin Nathalie Nad-Abonji

8.November 2019, 10:30-13+14-16:30, Ort: t.b.a., im Rahmen der „Zukunftswerkstatt Community Media“ der Freien Radios vom 7.-10.November in Rostock

—Beschreibung folgt—

 

 


Vergangene Veranstaltungen

Eine Million gegen Rechts!

Samstag, 14. September 2019 von 17:00 bis 22:00, Circus Fantasia, Rostock

Bei insgesamt 100 Konzerten in 100 Städten werden 1 Million Euro gesammelt, um durch den Rechtsruck bedrohte, soziokulturelle Zentren und selbstverwaltete Jugendclubs in Sachsen, Thüringen und Brandenburg zu unterstützen. Auch wir in Rostock machen mit.

ab 17Uhr: Markt der Möglichkeiten: Zivilgesellschaftliche Initiativen aus Rostock und Umgebung stellen sich vor.

Willst du mit deiner Organisation/Gruppe/Initiative dabei sein? Melde Dich unter radio-utopia@lohro.de

17-19Uhr: Radio Utopia-Außensendung direkt vom Markt der Möglichkeiten beim Circus Fantasia

ab 20Uhr: Konzert, u.a. mit Strom & Wasser, der Mobilen Einsatzkapelle Mecklenburg-Vorpommern und dem Klassenkampfchor Der Rote Hering

 

Vernetzungstreffen für Klimaaktivist*innen

Samstag, 7. September 2019 von 11:00 bis 16:30, Frieda23, Friedrichstraße 23, Rostock

Grafik: Steffen Dürre

Vernetzen // Austauschen // Machen // Informieren // Motivieren

Wie wir uns heute verhalten, wird entscheiden, ob wir eine realistische Chance haben, die Erwärmung auf 1,5°C zu begrenzen.
Über 300.000 Schüler*innen hat Fridays For Future beim bisher größten Schulstreik in Deutschland im März auf die Straße gebracht, mit ambitionierten Forderungen haben sie die politischen Entscheidungsträger*innen an das 1,5°C Ziel erinnert. Doch sie sind nicht allein.
Auch in Mecklenburg-Vorpommern setzen sich viele Menschen im Rahmen von Initiativen und Verbänden oder mit ihren Freud*innen für eine ambitionierte Klimapolitik ein – von Anklam bis nach Schwerin.
Aber was geht genau in M-V? Was können wir voneinander lernen? Und wie können wir das nötige Wissen miteinander teilen und verbreiten?

Kommt‘ zum Vernetzungstreffen nach Rostock und bringt Eure Freund*innen mit.

Was wird auf dem Treffen passieren?
Impulse: Wie steht es um die Energiewende in Mecklenburg-Vorpommern?
Workshops: Pressearbeit / Wohin mit unseren Forderungen? / Fleischkonsum & Klimawandel / Hintergrundwissen …Vernetzung
Das komplette Programm wird Mitte August veröffentlicht.

Wir bitten um Anmeldung unter post@boell-mv.de oder 0381 – 49 22 184. Es gibt keinen Teilnahmebeitrag. Bahnfahrten (DB, 2. Klasse – möglichst MV-Ticket) können nach Rücksprache erstattet werden.

Kooperationspartner*innen: AStA der Universität Rostock, BUND, Friday for Future Rostock, Heinrich-Böll-Stiftung MV, Radio Utopia, RENN.nord, Students For Future Rostock

 

Inklusive, gleichberechtigte und hochwertige Bildung für Alle (Podiumsdiskussion)

Dienstag, 28. Mai 2019, ab 18 Uhr, Arno-Esch-Hörsaal, Ulmenstraße 69, Rostock

Bildung ist ein Menschenrecht. Sie befähigt Menschen, ihre politische, soziale, kulturelle, und wirtschaftliche Situation zu verbessern. Jeder Mensch hat ein Recht auf lebenslanges Lernen. Doch wie steht es um den Bildungszugang für Alle in Mecklenburg-Vorpommern? Das diskutieren am 7. bundesweiten Diversity-Tag:

Moderation: Kristin Zimmermann (Projektkoordinatorin Radio Utopia)

Alle aktiven Bildungsträger*innen, Studierende und Interessierte sind herzlich eingeladen. Im Anschluss an die Podiumsdiskussion wird es noch die Möglichkeit für Gespräche und zur Vernetzung geben.

Eine Veranstaltung von Radio Utopia und dem Vielfaltsmanagement der Universität Rostock.

Veranstaltung auf Uni Rostock, Stadtgestalten und facebook


Oberbürgermeister-Podium der Umweltverbände

Donnerstag, 23. Mai 2019, 19–22 Uhr, Peter-Weiss-Haus, Doberaner Str. 21, Rostock

Rostock wählt einen neuen Oberbürgermeister oder eine Oberbürgermeisterin. Am Donnerstag vor dem Wahltag am 26. Mai 2019 wollen die Umweltverbände BUND, Greenpeace und NABU den Kandidaten und Kandidatinnen auf den Zahn fühlen und hören, welche Rolle Klima-, Natur- und Umweltschutz in ihrer Arbeit spielen sollen.

Veranstaltung auf facebook

Mitschnitt:


Einstiegs-Radio-Workshop „Feminismus weltweit“

Sa und So, 23. und 24. Februar 2019, je 10-16 Uhr, Seminarraum 3.18

Sendetermin: Freitag, 8. März 2019, 16–18 Uhr vom Neuen Markt aus

Am 8.März 2019 schließen sich bundesweit Frauen* zusammen, um einen Streiktag auf die Beine zu stellen. Anlässlich des internationalen Frauen*tages fordern sie Freiheit, Chancengleichheit und soziale Sicherheit. Auch Frauen* aus Rostock sind Teil der Initiative.

Wir fragen in einer Radiosendung live von der Kundgebung am Neuen Markt, wie es um die Frauen*rechte in Rostock und weltweit steht und welche Perspektiven ein solcher Streiktag eröffnen kann. Verschiedene Frauen* werden die Sendung gemeinsam erarbeiten. In einem Wochenend-Workshop werden die Grundlagen des Radiojournalismus vermittelt: Wie führe ich ein Interview? Wie plane ich eine Sendung? Wie nutze ich die Technik?

Willst Du an der Sendung mitwirken? Melde Dich an: radioutopia@lohro.de


Workshop »Eine andere Welt ist möglich – Einführung in den Konstruktiven Journalismus«

Mi, 12. Dezember 2018, 13–17 Uhr, Referentin: Eva Mahnke, Radio LOHRO Seminarraum


weltwechsel

  • Workshop Teil 1 – Technik und Sendungsplanung: So, 28.Oktober 2018, 11–16 Uhr, Radio LOHRO
  • Workshop Teil 2 – Sendungsvor­bereitung: Sa, 1. Dezember 2018, 14–18 Uhr und So, 2. Dezember 2018, 10–15 Uhr, Radio LOHRO
  • Sendungsausstrahlung »Was kommt nach höher, schneller, weiter?« auf Radio LOHRO:  Mi, 5. Dezember 2018, 18–19 Uhr

Veranstaltung auf facebook


„Fake News und Lügenpresse“ – Wir wollen diskutieren

Do, 15. November 2018, 19 Uhr Kartenraum im Peter-Weiss-Haus

Veranstaltung auf facebook


Politisch aktiv sein und bleiben

Sa, 3. November 2018

  • Workshop Nachhaltiger Aktivismus: 11–18 Uhr, LOHRO-Seminarraum
  • Lesung zum Handbuch: 19-22 Uhr, Peter-Weiss-Haus

Veranstaltung auf facebook


Film und Diskussion: A Woman Captured – Eine Gefangene Frau

So, 21. Oktober 2018, 198–22 Uhr Podiumsdiskussion im Li.Wu Frieda 23

Veranstaltung auf facebook


Klimaaktionstag

So, 9. September 2018, 12–17 Uhr, Lange Straße

Veranstaltung auf facebook


Nachhaltigkeitsfest

Sa, 8. September 2018, 13–18 Uhr, Warnow Valley Open Air

Veranstaltung auf facebook