Engagement On Air

Ein Radio-Projekt mit und über die Zivilgesellschaft in Mecklenburg-Vorpommern: Initiativen, Vereine, engagierte Menschen, die sich für eine offene Gesellschaft und Demokratie, gegen Rassismus und Antisemitismus einsetzen.
Denn: Zivilgesellschaftliches Engagement in MV existiert, aber es findet nicht immer Gehör. Um Engagierte und ihre Themen hörbar und sichtbar zu machen, wollen wir Menschen in der Region Rostock befähigen, medial aktiv zu werden.

In Sendungen und Beiträgen sind zudem Analysen und thematische Vertiefungen rund um Rechtsextremismus, Menschen- und Demokratiefeindlichkeit zu hören.

NÄCHSTER SENDETERMIN:

An jedem vierten Montag im Monat, von 17 bis 18 Uhr.

Die vergangenen Sendungen findest Du unten auf dieser Seite.

 

Du willst mitmachen? Dann nimm gerne Kontakt mit uns auf!
Schreib uns an: mitmachen@lohro.de

Durch Radio-Treffs an verschiedenen Ortschaften bringen wir Euch die Grundlagen der Hörfunkarbeit bei. Zum Beispiel: Interviews mit Expert*innen, Podcasts mit Betroffenen von Diskriminierung, Sendungen über rechte Gewalt… Wir besprechen Ideen und Themen gemeinsam und setzen sie in Radio-Formate um.

 

SENDUNGS-ARCHIV:

2024

Sendung vom 29.01.2024:

  • Demonstrationen gegen Rechtsextremismus in MV: Einige Eindrücke aus Wismar und Rostock findest Du hier .
  • Zu Gast: Seyhmus Atay-Lichtermann, Co-Sprecher von „Migranet-MV“. Hier kannst Du das Interview hören.
  • Das Regionalzentrum für demokratische Kultur Vorpommern-Greifswald: Näheres dazu hörst Du in dem Interview mit dem Leiter, Dr. Christian Ulbricht.

2023

Sendung vom 25.12.2023:

  • Zu Gast: Dr. Ruben Cardenas Carbajal. Hier kannst Du das Gespräch mit dem Bundesverdienstkreuzträger und Geschäftsführer des Rostocker Migrantenrates nachhören.
  • Das „Komplex“ in Schwerin: Näheres zum Kultur- und Wohnprojekt hörst Du in diesem Beitrag.

Sendung vom 27.11.2023:

  • Gedenken an die Opfer der Novemberpogrome:
    • Hier kannst Du das Interview mit Juri Rosov, dem Vorsitzenden der Rostocker Jüdischen Gemeinde, hören.
    • Neue Gedenktafel in Güstrow: Näheres dazu erfährst Du in diesem Interview.
    • „Klang der Denksteine“ in Rostock: Einige Eindrücke aus der Gedenkveranstaltung hörst Du hier.
  • Die Mahn- und Gedenkstätte Wöbbelin: Hier findest Du das Interview mit der Leiterin, Anja Pinnau.
  • Erinnern an Todesopfer rechter Gewalt in MV: Das Studiogespräch mit der Initiative in Gedenken an Dragomir Christinel ist hier zu hören.

Sendung vom 23.10.2023:

  • Antirassismusarbeit im Sport: Hier findest Du den für die Ausstrahlung bearbeiteten Mitschnitt der Diskussionsveranstaltung.
  • Johannes-Stelling-Preis 2023: Das Interview mit den Hauptpreisträger*innen, den Organistator*innen von „Jamel rockt den Förster“, kannst Du hier nachhören.

Sendung vom 25.09.2023:

  • Jamel rockt den Förster 2023: Hier findest Du die bearbeitete Podcast-Version der Sendung.

Sendung vom 28.08.2023:

  • Diese Ausgabe widmete sich den 31. Gedenktagen an das Pogrom in Rostock-Lichtenhagen:
    • Zeitzeug*innen aus Rumänien besuchen das Sonnenblumenhaus: Einige Stimmen und Eindrücke aus dem Tag kannst Du hier nachhören.
    • Einweihung der neuen Gedenktafel am Rathaus: Hier findest Du das Interview mit Rudko Kawczynski vom Verein „Rom und Cini Union“.
    • Rechte Gewalt in der Wendezeit: Das komplette Interview mit Paul Räuber, von der Universität Rostock, findest Du hier .

Sendung vom 24.07.2023:

  • Der 21. Rostocker CSD:
    • Hier findest Du das Gespräch mit Max Rentner, vom Vorstand des CSD-Vereins.
    • Näheres über einige queere Vereine, die in MV aktiv sind, erfährst Du in dieser Audio-Collage.
  • Eröffnung des Interkulturellen Zentrums in Güstrow: Hier kannst Du das Gespräch mit Rima Sakr und Thomas Pätzold nachhören.
  • Das TonLaage-Festival 2023:
    • Das Gespräch mit einigen Engagierten vom Orga-Team findest Du hier.
    • In diesem Interview hörst Du Näheres zum Awareness-Team und seinem Konzept.

Sendung vom 26.06.2023:

  • Engagement für Frauen und Integration: Hier findest Du das Gespräch mit Rona Noori, Mitglied des Rostocker Migrant*innenrates und des Vereins „Zan wa Jameah e.V.“.
  • Die Umbenennung der NPD in „Die Heimat“: Das Interview mit Oliver Kreuzfeld, Journalist von „Endstation-Rechts.“, kannst Du hier nachhören.

Sondersendung aus „Rostock ist bunt“ vom 03.06.2023:

  • Das Projekt „Vietdeutsche Lebenswege“: Hier findest Du das Gespräch mit Anh Tran vom Verein Diên Hông.
  • Migrantische Selbstorganisationen: Das Gespräch mit Seyhmus Atay-Lichtermann kannst Du hier nachhören.
  • Die Partnerschaft für Demokratie Rostock und der Verein „Bunt statt Braun“: das Gespräch mit Anette Niemeyer findest Du hier.
  • Prävention und Handlungsoptionen gegen Hate Speech: hier ist das Interview mit Kriminalhauptkommissarin Dorina Arndt, von der Polizeiinspektion Rostock, zum Nachhören.

Sendung vom 22.05.2023:

  • „Flohmarkt der Vielfalt“ im Dorf Groß Krams:
    • Hier kannst Du das Gesprach mit Dieter Gnann vom Bündnis „Wage Mut“ nachhören.
    • Das Interview mit Hanka Gatter vom „Netzwerk für Flüchtlinge, Demokratie und Toleranz“ aus Parchim findest Du hier.
  • Völkische Siedler*innen: Interview mit dem Journalisten und Rechtsextremismusexperten Andreas Speit.
  • Der 8. Mai in Demmin: Hier findest Du das Gespräch mit Heinz vom „Aktionsbündnis 8. Mai Demmin“ zum Nachhören.

Sendung vom 24.04.2023: 

  • Antisemitische Vorfälle in Mecklenburg-Vorpommern:
    • In diesem Interview erzählt die DIA.MV Näheres zu ihrem ersten Jahresbericht.
    • Hier kannst Du das Gespräch mit Landesrabbiner Yuriy Kadnykov nachhören.
  • Gedenken an Todesopfer rechter Gewalt in MV: Hier findest Du das Gespräch mit LOBBI über die neue Website „kein-vergessen-mv“.
  • Das Greifswalder Kulturfest am 1. Mai: Hier findest Du das Gespräch mit dem Bündnis „Greifswald für Alle“ zum Nachhören.

Sendung vom 27.03.2023:

  • Diese Ausgabe widmete sich den diesjährigen Internationalen Wochen gegen Rassismus, mit Stimmen und Perspektiven aus MV:
    • Hier kannst Du das Interview mit Jana Michael, Integrationsbeauftragte des Landesregierung, nachhören.
    • Das Projekt „AntiRaktiv“: Das Gespräch mit Seyhmus Atay Lichtermann, Projektleiter für MV und Vorsitzende des Migrant*innenrates Rostock, findest Du hier.
    • Ausstellung „Kunst inmitten des Krieges“: Hier kannst Du Näheres u. a. zu den Hintergründen erfahren.
    • „Lagebild Rassismus – Angst schwingt immer mit“: Das Interview mit Professorin Júlia Wéber über die Ergebnisse der Studie hörst Du hier.

Sendung vom 27.02.2023: 

  • Gedenken an NSU-Mordopfer Mehmet Turgut in Rostock-Toitenwinkel: Hier kannst Du das Interview mit der Initiative „Mord verjährt nicht“ nachhören.
  • Das „Netzwerk für Demokratie und Courage“ in MV stellt sich vor: Das Gespräch mit Elli und Triny findest Du hier.
  • Rassistische Mobilisierung gegen Geflüchtete: Hier findest Du das komplette Interview mit Robert Schiedewitz, von der LOBBI, der Beratungsstelle für Betroffene rechter Gewalt in Mecklenburg-Vorpommern.

Sendung vom 23.01.2023:

  • Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus:
    • Ein Bericht über die gemeinsame Reinigung der Rostocker Denksteine findest Du hier.
    • In diesem Interview erzählt Fabian Scheller, vom DGB Rostock-Schwerin, u.a. Näheres zu der Verfolgung von Gewerkschaftler*innen in der NS-Zeit.
  • Vietnamesisches Neujahrsfest in Rostock: Hier hörst Du einige Eindrücke aus dem Tet-Markt vom Verein Diên Hông.
  • Bad Doberan: Interkulturelle Begegnung… beim Abendbrot. Annett Linke-Gottwald vom lokalen Jugendmigrationsdienst erzählt hier Näheres dazu.

2022

Sendung vom 19.12.2022:

  • Das Projekt „Betriebliches Beratungsteam“, gegen Rassismus und Demokratiefeindlichkeit in der Arbeitswelt: Hier kannst Du das komplette Interview nachhören.
  • Integration und Zusammenleben im Landkreis Rostock: Das Gespräch mit dem Integrations-, Behinderten- und Seniorenbeauftragten, Roman Stieler, findest Du hier.
  • Nikolaustag im „Spendenlädchen“ in Güstrow: Hier findest Du einige Eindrücke.

Sendung vom 05.12.2022:

  • Der Verein „forma_te“ in Teterow: das Gespräch mit Antonia und Marc in voller Länge kannst Du hier nachhören.
  • Aktion „Ein Licht für jede Frau“ in Bad Doberan: Hier findest Du das Interview mit der Gleichstellungsbeauftragten Annette Fink.
  • Der „Treffpunkt Suppenküche“: Hn diesem Beitrag kannst Du Näheres über diese Einrichtung in Bad Doberan erfahren.

Sendung vom 07.11.2022: 

  • Der Jugendmigrationsdienst in Bad Doberan: Hier findest Du das komplette Gespräch mit Mitarbeiterin Annett Linke-Gottwald und Praktikanten Jakob.
  • Die rechte Szene im Landkreis Rostock: Hier kannst Du das Interview mit Michael Noetzel nachhören. Er ist Landtagsabgeordneter der Partei Die Linke und Innenpolitischer Sprecher der Fraktion.

Sendung vom 17.10.2022: 

  • Jüdische Gedenktage in Güstrow: Hier, hier und hier findest Du die Interviews über das Programm, die Ausstellung „Ashkenas“ und die Eröffnung der Gedenktage.
  • Zu Gast: „Die Falken“ KV Bad Doberan. Hier findest Du das Gespräch mit Tim, Vorstandsmitglied im Kreisverband.

Sendung vom 05.09.2022:

  • Hier findest Du die Podcast-Version zum Nachhören.

Von Juli bis Dezember 2022 wurde der Aufbau von „Engagement On Air“ gefördert durch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.