Zsombor Sonnevend

Was mache ich bei LOHRO?

Einen einjährigen Bundesfreiwilligendienst. Ich werde euch in diesem Zusammenhang mit Kultur und Politik aus unserer Hansestadt verwöhnen.

Wie ich an diesen Ort kam…

Kurz nachdem ich mein Abi 2016 gemacht hatte, stand ich da in dieser weiten Welt, ohne zu wissen, was ich machen sollte. Für solche Situationen existiert glücklicherweise das Internet!

Zwischen Kätzchenvideos und AfD-Skandalen versteckte sich irgendwo in diesem Dschungel an Informationen eine Stellenausschreibung von LOHRO. Politik und viel Mucke, die man sonst auf den etablierten Sendern nicht ins Ohr bekommt, machten den ganzen Laden hier so attraktiv. Eh ich mich versah, war ich schon angenommen und jetzt bin ich hier.

Wo kann man mich fernab vom Radio treffen?

Häufig an Orten, die etwas mit Sport, Politik oder Erholung zu tun haben 😉.

Wohin fährst du im Urlaub?

Im Gegensatz zu vielen Anderen heißen meine Reiseziele Polen, Tschechien oder Ungarn.

Wann bekommt ihr mich aufs Ohr gelegt?

Im Weckruf und im Homerun dürft ihr euch künftig an meiner Stimme erlaben.