Florian Wille (Mucki)

Ich bin?
Mecklenburgischer Kosmopolit und Vegetarier, Dichter und Musiker.

Was mache ich bei Lohro?
Ich bin seit März 2017 Redakteur in der LOHRO-Musikredaktion.

Wie ich an diesen Ort kam…
Ich vermute mit sehr viel Glück, Musikvernarrtheit und Schnackskills… 😉

Wo kann man mich fernab vom Radio treffen?
Hoffentlich auf vielen Bühnen, wahrscheinlich aber eher im Supermarkt nahe des Bierregals. Ansonsten am Stadthafen, Peter-Weiss-Haus, in diversen Kneipen, etc. Außer im Sommer: da natürlich an der Ostsee…

Wann bekommt ihr mich aufs Ohr gelegt?
Ab und an im Beat Betrieb und der niederdeutschen Sendung Wat up Platt.

Songs ohne die ich nicht leben kann…
[kein Anspruch auf Vollständigkeit und außerdem teils von Aktualität gefärbt!]

  • Jimi Hendrix : Voodoo Chile Slight Return
  • Nick Drake : Road
  • Nirvana : Radio Friendly Unit Shifter
  • Ton Steine Scherben : Der Traum ist aus
  • Svinkels : C-Réal Killer
  • The Troggs : Wild Thing
  • Dave Dee, Dozy, Beaky, Mick & Tich : The Legend of Xanatu
  • The Velvet Underground : Venus in furs
  • Can : Outside my door
  • Franz Schubert : Der Lindenbaum (Am Brunnen vor dem Tore)
  • La Paloma
  • Cypress Hill : Yo quiero fumar
  • The Rolling Stones : Last Time
  • Pink Floyd : Shine on you crazy diamond
  • Led Zeppelin : Bring it on Home
  • Waving the Guns : Kurz und Klein
  • Deep Purple: April

. . . u.v.m.

Was ich schon immer mal sagen wollte…
Ich bin studierter Germanist und trotzdem: Hermann Hesse ist der dopeste von allen! Nevermind, wenn jetzt meine Literaturecredibility sich diminuieren tut!

Ohne LOHRO wäre ich…
ein verlodderter Hartzer – Moment mal! Ich bin ja immer noch verloddert…! Mhmhm… merkwürdig…

Wie man mich am leichtesten rumkriegen kann…
Eine fette Gemüse-Käse-Pizza (mit Artischocken!!!), kaltes Bier, gute Musik und liebe Worte, dann schmelze ich wie ’ne PVC-Mülltonne in Berlin Kreuzberg am ersten Mai…

Ich gehe nicht aus dem Haus…
ohne meine Bauchtasche!!!

Unter meinem Bett verstecke ich…
Nix.

Heimlich höre ich…
Roger Whittaker, die Venga Boys, Hans Albers, Hot Banditoz, De Kasermandln, Ronny, Shakira und Carly Rae Jepsen

Was ich schon immer mal tun wollte:
Einfach abhauen.

Wie baust du Stress ab?
Ausrasten! 😀 Ne, eher toben, laut singen, Gitarre spielen, schwimmen, joggen.

Was ist dein Lieblingstier?
Call me Mucki: der Feldhase (hat sich eigentlich auch ungefähr seit dem dritten Lebensjahr nicht geändert – manchmal gibt’s dann doch Konstanten im Leben…)! Daneben: Katzen, Eichhörnchen, Kamele (insbesondere Alpakas!), Blauwale.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*