Licht – Aktion in Rostock

Auf dem Doberaner Platz macht der Verein „Frei leben ohne Grenzen“ ab 17 Uhr auf die Probleme der Flüchtlinge in aller Welt aufmerksam.

Mit der Aktion will man auf die weltweite Gewalt durch Krieg und Verfolgung, die systematische Ausgrenzung von Flüchtlingen durch die Asylgesetzgebung in Europa und der BRD aufmerksam machen. Auch die Unterbringungen in Sammellagern werden kritisiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.