++ Frauen an die Macht +++ Schiffe gucken in Warnemünde ++

(13/06/2012) Die Hansestadt Rostock beteiligt sich am Bundesprogramm „Mehr Frauen in Führungspositionen“. Der offizielle Startschuß für das Projekt fällt am kommenden Donnerstag (21.06.).

Ziel des Programms ist es, die Frauenquote in der Wirtschaft zu erhöhen. Dazu können in den Unternehmen Strategieberatungen durchgeführt werden. Das Echo in der Rostocker Wirtschaft auf das Programm ist allerdings (noch) verhalten. Von den 30 –von der Stadtverwaltung- angeschriebenen Firmen haben derzeit nur sieben ihre Teilnahme zugesagt. Dazu zählen AIDA Cruises, die Ostseesparkasse, Eurawasser sowie 4 kommunale Unternehmen.

Start der Segelsaison – Die ersten Großsegler sind bereits in Rostock eingetroffen. So liegt das polnische 3 Mast-Vollschiff „Dar Mlodziezy“ derzeit an der Warnemünder Pier. Interessierte sind zum Open Ship eingeladen:
Donnerstag von 10.00 bis 20.00 Uhr
Freitag von 10.00 bis 15.00 Uhr.
Das Segelschulschiff „Dar Mlodziezy“ feiert in diesem Jahr sein 30-jähriges Jubiläum.

News erstellt: Ali

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.